Suche

108. Jahreshauptversammlung vom Musikverein „Wiesental“ e.V.



50 Mitglieder nahmen an der 108. ordentlichen Jahreshauptversammlung des Musikvereins „Wiesental“ e. V. Hagen a.T.W. teil. Sie fand unter Corona-Bedingungen erstmalig am 23.01.2022 in der Turnhalle der Grundschule Sankt Martin statt. Da im letzten Jahr keine Jahreshauptversammlung stattfinden konnte, wurden die Geschäftsjahre 2020 und 2021 zusammen in einer Sitzung behandelt.


In ihrer Ansprache bedankte sich die 1. Vorsitzende Yvonne van´t Hof bei allen Mitgliedern und Freunden für die Unterstützung und den guten Zusammenhalt im letzten Jahr.

Sie fasste in einigen Sätzen die letzten beiden Vereinsjahre unter Corona zusammen. Sie berichtete von unseren wenigen, aber schönen Auftritten, unseren Zwangspausen und von ersten Proben unter freiem Himmel im Sommer.

Gaby Klumpe trug mit ihrer Stellvertreterin Ann-Christin Kerk den umfassenden Kassenbericht der Geschäftsjahre 2020/21 vor.

Im Anschluss der Berichte wurde der Vorstand einstimmig von den Mitgliedern entlastet.


Nach der Aufnahme einiger neuer Mitglieder wurden diverse Vorstandspositionen wiedergewählt.

Vorsitzende: Yvonne van´t Hof; Kassiererin: Gaby Klumpe; Schriftführer: Jan Schwarberg; Tambourmajor: Sabrina Weiss; Instrumentenwart: Carsten Tobergte, sowie die Festausschussvorsitzende: Karin Schwarberg.

Lediglich die Positionen der Passivensprecher konnten wir in dieser Sitzung nicht neu besetzen.

Wir danken Regina und Wolfgang Grimm für ihre langjährige Vorstandsarbeit. Auch Mario Hehmann wird für sein Engagement im Vorstand gedankt. Für seine Position als stellv. Vorsitzender wird Jan Schwarberg kommissarisch vom Vorstand eingesetzt.


Besondere Aufmerksamkeit erlangten wieder die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. So konnten für 5 Jahre aktive Mitgliedschaft Henri Böning und Jacob Ostrau auszeichnen. Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft durften wir Kevin und Renè Tobergte ehren. Sabrina Weiss, Felina van´t Hof und Fabian Ehrenbrink erhielten eine Auszeichnung für ihre jeweilige 20-jährige Mitgliedschaft. Maike Grimm freute sich über 35 aktive Jahre, Stefanie Hermes und Uwe Niemann erhielten eine Auszeichnung vom Landesmusikverband für ihre 40-jährige aktive Mitgliedschaft.

Ein besonderer Höhepunkt war sicherlich die Auszeichnung für Gabriele Klumpe. Karl-Heinz Ast, Vorsitzender vom Kreismusikverband, ehrte Sie für 50 Jahre Aktivität in der Laienmusik mit dem Ehrenbrief und der Ehrennadel mit Gold & Diamant von der Bundesvereinigung deutscher Musikverbände. Im Zuge dessen wurde Sie von unserer Vorsitzenden Yvonne van´t Hof zum Ehrenmitglied unseres Vereins ernannt!

Herzlichen Glückwunsch & weiter so!


Darüber hinaus erhielten weitere 22 fördernde Mitglieder Ehrungen für ihre langjährigen Mitgliedschaften in unserem Verein.

Im Anschluss an die Ehrungen wurde in der Pause lachend festgestellt, dass Familie Klumpe an diesem Tag für insgesamt 210 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde. Ein Grund zum Feiern, wie wir finden!

Wir gratulieren allen geehrten herzlich und freuen uns auf weitere schöne Jahre mit euch!


Der Musikverein befindet sich zurzeit in den Vorbereitungen für die neue Saison. Der Probenbetrieb darf aktuell wieder mit maximal 10 Personen aufgenommen werden.

Da unsere Karnevalsauftritte in der Region abgesagt wurden, haben auch wir uns dazu entschieden, unsere traditionelle Karnevalsveranstaltung dieses Jahr erneut auszusetzen. Eventuell wird diese später nachgeholt. Auch das Osterfeuer wird in gewohnter Weise nicht stattfinden. Sollte ein Alternativprogramm pandemietechnisch möglich sein, wird auch hier zeitnah drüber informiert.


Fernab von der aktuellen Situation laufen die Vorbereitungen für das diesjährige Kreismusikfest am 24.09.2022. Die Tagesveranstaltung wird von uns für den Kreismusikverband ausgetragen. Geladen werden die Vereine aus dem Osnabrücker Land. Ein kleiner Schritt in Richtung Normalität, sowie die Generalprobe für uns, bevor das nächste internationale Musikfestival im nächsten Jahr im Mai ansteht!

Die diesjährige Herbstfahrt vom Musikverein, die in der Zeit vom 14. – 16. Oktober stattfindet, führt uns zum Nord- Ostseekanal.


Euer Redaktionsteam vom Musikverein Wiesental.